Ängste sind meine größten Chancen...

Hallo Du...

 

wie geht es dir so... heute und die letzten Tage?

 

Für mich waren gerade die letzten Wochen emotional eine aufreibende Zeit.

 

Ich bin wohl eher von Natur aus ein ungeduldiger Charakter, der gerne alles unter Kontrolle hat. Aber es gab immer wieder in meinem Leben Schnittstellen, wo dies einfach nicht ging. So auch vor ein paar Wochen.

Früher hatte ich damit sehr große Probleme. Ich konnte Situationen einfach nicht annehmen, so, wie sie waren und daraus resultierte, dass ich sehr oft an Dingen und auch Menschen festhielt, die mir einfach nicht gut taten. Und das tat weh...sehr. Ich hatte Angst davor loszulassen und Angst davor, so zu sein, wie ich bin ... weil ich Angst hatte, dass dann, wenn ich so bin, dass endgültig verlieren könnte, woran ich so festhielt. 

 

Nun war es wieder so weit... das Leben stellte mich gefühlt erneut auf die Probe... und diesmal... habe ich losgelassen...

 

Meine Ängste habe ich angeschaut und mich die letzten Monate oft damit auseinander gesetzt, woher sie kommen... und irgendwie kann ich mich seit dem besser den je annehmen. Ich hab es liebevoll angeschaut, gerade meine dunkle Seite... so als wäre ich ein Fremder und nicht ich selbst. Ich hab mir oft gesagt- immer wieder dann, wenn ich kurz davor war, mich wieder schuldig zu fühlen, oder mir Vorwürfe machen wollte- "Hey, dass kann passieren, deswegen bist du kein schlechter Mensch... jeder hat seine Fehler... Verzeih dir und mach es in Zukunft besser... "

Keine Selbstvorwürfe mehr, sondern eher eine liebevolle Umarmung... das hat mir geholfen und was soll ich sagen...

es geht mir besser... Ich fühle mich gut und wichtig. Und das LOSlassen ging diesmal viel leichter. Es war lange nicht so schmerzhaft, wie das jahrelange Festhalten. Ich möchte diesen Weg weiter gehen und schauen, wohin er mich bringt... authentisch, ehrlich und liebevoll zu sein... mit MIR. Krise schafft Entwicklung und eine sehr kluge Frau hat mir letztens erst wieder gesagt... der Weg aus der Angst führt nur durch die Angst... danke dafür!

 

Liebe Grüße und dir viel Mut, falls es dir auch in mancher Situation ähnlich gehen sollte...

 

deine Antje